Außenhochtankanlage

Referenzprojekt

zurück zur Übersicht

Aufgabenstellung:
Herstellung einer Außenhochtankanlage der Firma Kaul in Elmshorn. Die Firma ist tätig im Lebensmittelbereich. Hier werden sehr hohe Anforderungen an die Hygiene gestellt. Die baulichen Tätigkeiten auf dem Gelände und den Produktionsstätten sind jedesmal eng auf diese Forderungen abzustimmen.
Besondere Grundsubstanzen für die Herstellung der Produkte (Alkohol 99,9 %) erfordern eine den Richtlinien entsprechende Lagerung (Außenhochtankanlage in einer Auffangwanne). Die Lagerung dieser und anderer brennbarer Flüssigkeiten macht eine genaue Abstimmung jeder Baumaßnahme mit dem Kreisbrandingenieur und der örtlichen Feuerwehr notwendig.

Außenhochtankanlage in einer Auffangwanne
Außenhochtankanlage in einer Auffangwanne
der Firma Kaul in ElmshornBild vergrößern
Anbau eines Labortraktes
Anbau eines Labortraktes an
ein vorhandenes BürogebäudeBild vergrößern
PDF anzeigen/herunterladen
PDF
herunterladen

P R O J E K T R A H M E N

Auftraggeber

Fa. Kaul GmbH, Otto-Hahn-Str.10, 25335 Elmshorn

Investitionsvolumen 500.000,00 €

Planungstätigkeit

Diverse Neu-,Um- und
Anbauten.

Bautätigkeit laufend
Leistungsbereich
IBB - Qualität, Leistung und Wirtschaftlichkeit
IBB - Qualität, Leistung und Wirtschaftlichkeit
IBB - Qualität, Leistung und Wirtschaftlichkeit
IBB - Qualität, Leistung und Wirtschaftlichkeit
IBB - Qualität, Leistung und Wirtschaftlichkeit
IBB - Qualität, Leistung und Wirtschaftlichkeit